Gastbeitrag von Mandy Maulschelle

Who let the dogs out?

Wuff, wuff,wuff!
Who let the monkeys out?
Uah, uah, uah!

Letztes Jahr ist im Leipziger Zoo ja der Löwe ausgebrochen. Der ist immer gegen die Scheibe gesprungen, wenn ich – actionsüchtig wie ich bin – vor der Scheibe meinen wunderschönen Bauch entblößt, und ihm damit Appetit gemacht habe. Das arme Raubtier wurde nach seiner Flucht eingeschläfert und die Sicherheitsvorkehrungen um das Gehege herum wurden verschärft.
Es wird aber weiter gebrüllt. Unter anderem im Deutschen Bundestag, in dem hochrangige Vertreter des Souveräns, nämlich dem Volk, sitzen. Getriggert werden diese nicht durch einen Batzen sexy Fleisch, sondern durch Reden von AfD Politikern. Wehe, diese wagen es politisch unbequeme Wahrheiten anzusprechen, oder gar das Heiligtum aller Bessermenschen, den Islam mit seinen antiemanzipatorischen Dogmen, infrage zu stellen. Dann wird gebrüllt, geschrien, gekräht, geblökt, gezickt, dass sich so mancher Besucher fragt, ob er das Haus verwechselt hat, und in der Irrenanstalt gelandet ist

Im verlinkten Video sehen Sie einen gebildeten Mann: Dr. Gottfried Curio. Er hat – im Gegensatz zu vielen Kollegen aus dem linksgrünen Spektrum – nicht nur studiert, sondern das Studium auch abgeschlossen, habilitiert und erfolgreich beruflich angewandt. Er hätte es nicht nötig Politik zu seinem Broterwerb zu machen, wie die Systempolitiker, die den Staatsapparat immer weiter ausbauen, ihn immer fetter und unbeweglicher werden lassen. Er hat sich in dieses Irrenhaus begeben, um dem Wahnsinn Contra zu geben. Doch die Tanten im Bundestag, die rote Schals tragen, oder rotes Make up, wie Frau Hofreiter, wollen diese Wahrheiten nicht hören. Noch viel weniger wollen sie jemals sachlich darauf eingehen. Dann würde ihr ideologisches Kartenhaus ja zerplatzen.
Viel lieber hören sie ihr eigenes Gekreisch, dass den Anschein erweckt, als hätte der Leibhaftige das Kreuz erblickt.
Wieso lässt sich das Volk derart demokratieunfähige Volksvertreter bieten?

Lasst euch den verbalen Linksterror nicht bieten.
Eure Mandy

Veröffentlicht von Richard Feuerbach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s