Kategorie: Gedanken

Im Land der Buntgemischten sind alle buntgemischt – Wie Kinder an unseren Schulen auf Linie getrimmt werden

Von Richard Feuerbach Seit Jahren ärgere ich mich als Vater über dieses Lied und das Bohei der Vielfältigkeit, welches auf Projektwochen, Schulveranstaltungen und überhaupt zu jeder Gelegenheit an unseren bunten Schulen damit transportiert wird. All […]

Globalismus und Internationalsozialismus – Die Salzsäure frisst die Freiheit

Von Richard Feuerbach Aus einem Volk der Dichter u. Denker ist ein multikulturelles Potpourri der Meinungshenker u. habitusorientierten Pornografen geworden. Pseudoindividualität hat die freie und freiwillige Zusammengehörigkeit in linker, globalistisch-internationalsozialistischer Salzsäure aufgelöst. Es gibt keine […]

Das derzeitige Dilemma der westlichen Welt

Von Jürgen Fritz Die einen verstehen nicht, woran wir kranken und was unseren Untergang herbeiführen wird. Sie leben vor sich hin, wie sie es immer getan haben, und können sich gar nicht vorstellen, dass dies […]

Repression und Verfolgung

Von Richard Feuerbach Wer Schwarz, Rot oder Grün wählt, der wählt Repression und Verfolgung Andersdenkender. Seit Jahren werden die AfD, ihre Mitglieder und ihre Wähler mit allen Mitteln bekämpft. Die Methoden sind dabei alles andere […]

Who let the dogs out?

Gastbeitrag von Mandy Maulschelle Who let the dogs out? Wuff, wuff,wuff! Who let the monkeys out? Uah, uah, uah! Letztes Jahr ist im Leipziger Zoo ja der Löwe ausgebrochen. Der ist immer gegen die Scheibe […]

Der Lebensbaum

Der Lebensbaum hat Wurzeln, hat eine Baumkrone, dazwischen dicke Äste, schmale Äste, Blätter, Blüten, welke Blätter, welke Blüten. Er hat eine Rinde. Er trägt Früchte. Die Früchte haben oft eine harte Schale, aber einen weichen […]

Das Apfelbaumhaus

Ich sitze in meinem Apfelbaumhaus und träume. Alpträume von einer Welt von morgen. Oder ist schon heute? Ich sitze in einem Apfelbaumhaus und träume. Schöne Träume, von einer Welt im Jetzt und Hier. Oder war […]