Kategorie: Kolumne

Der Islam und das Trauma seiner Geburt

Von Richard Feuerbach Der Koran steckt voller Widersprüche. Er behauptet von sich selbst friedlich zu sein, doch stiftet er offen zur Gewalt an. Je nach Perspektive ist es beispielsweise möglich aus dem Islam auszutreten und […]

Freiheit ist Recht mal Subjektivität zum Quadrat

Freiheit kann nur totale Freiheit bedeuten. Ohne Abstriche. Absolut. Andernfalls ist sie nur eine relative Freiheit, eingeschränkte Freiheit, die unter Umständen zwar besser ist als gar keine Freiheit, dennoch ist sie relativ und relativierend. Nur […]

Filterblasen

Achtet auf eure Filterblasen. Wenn Facebook oder Twitter eure wichtigste Nachrichtenquelle ist, steckt ihr drin. Wenn ARD oder ZDF eure wichtigste Nachrichtenquelle ist, steckt ihr drin. Wenn RTL oder SAT1 eure wichtigste Nachrichtenquelle ist, steckt […]

Auf Emanzipation folgt Remanzipation

Achtung! Satire! Oder doch nicht? Naja…ein wenig. Hier also mal was für die Väter unter uns und solche die es noch werden könn(t)en: Wir haben echt ein schweres Los. Wir leben in einer Zivilisation, vielmehr […]

Schöne neue, digitale Welt?

Der Lebensbaum hat Wurzeln, hat eine Baumkrone, dazwischen dicke Äste, schmale Äste, Blätter, Blüten, welke Blätter, welke Blüten. Er hat eine Rinde. Er trägt Früchte. Die Früchte haben oft eine harte Schale, aber einen weichen […]

Die Ostergeschichte für digitale Kids

Vor ungefähr 2000 Jahren lebte einmal ein Mann, der hieß Jesus. Vielen ist er heute auch unter dem Namen „Lattenjupp“ bekannt. Damals fand jedes Jahr das sogenannte Paschafest statt. Pascha hat jetzt nix mit faulen […]

Digitalisierung an Schulen – Von Theorie und Bullshit

Es wird in dieser Zeit des immerwährenden Wahlkampfes viel über Digitalisierung gesprochen und geschrieben. Parteien geben „Studien“ in Auftrag, Lehrerverbände tragen ihre Ideen vor, Institute legen Pilotversuche auf. Es werden digitale Pakte geschlossen. Das Thema […]