Warum Sie mit psychopathologisch gestörten grün-linken Gutmenschen nicht diskutieren sollten

Von Jürgen Fritz Eine offene und ehrliche Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten potentiell überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Denken, […]

Mit Linken leben

Von Martin Lichtmesz Die Idee zu diesem Buch entstand im August/September des letzten Jahres. Damals bat ich die Leser dieses Blogs, von ihren persönlichen Erfahrungen und„Überlebensstrategien in einer polarisierten Gesellschaft“ zu berichten. Die starke Resonanz […]

Berlin: Die „offene Gesellschaft“ hinter Betonsperren

Von L.S.Gabriel Berlin ist bunt, tolerant und vor allem „weltoffen“. Diese in ihren Konsequenzen unreflektierte politische Doktrin und in der linken Gesellschaft als moralischer Imperativ wirkende Geisteshaltung hat uns in den vergangenen Jahren viel Blut […]

Hasserfüllt und extrem aggressiv: Die „Kein-Hass!“-Demonstranten

Von David Berger Die Ereignisse der linken Krawallnacht von Freiburg verschwinden allmählich aus dem Bewusstsein der meisten Menschen außerhalb Freiburgs. Daher vertrauen die Politiker, die die Aufgabe des „Anfixens“ der üblichen verdächtigen Berufs-Krawallos übernahmen, dass […]

Merkelwürdig – es gibt und gab kein Problem in Chemnitz

Von Frechfrau Wer den Bürgerdialog mit Frau Merkel, die sich endlich der Wut der Chemnitzer nach dem Messermord an Daniel K. stellen wollte, gesehen hat, wurde enttäuscht. Ja mehr noch: 2 Stunden Selbstbeweihräucherung in Merkelmonologen, […]

Was interessieren Faktenfinder und Faktenschaffende schon Fakten?

Von Richard Feuerbach Über die Alternative für Deutschland wird vieles gesagt und geschrieben. Und zwar wenig Gutes. Wenn etwas über die neue Partei gesagt wird, dann geht es meistens um den Vorwurf des politischen Gegners, […]

Darf Satire das? Gedanken über Antisemitismus und Gedenken an die Reichspogromnacht am 09.November

Von Frechfrau Darf Satire das? Darf man am Gedenktag der Pogrome vom 9. November 1938 über Witze schreiben? Darf man eine prollige Comedyshow „ReichsChrisTallNacht“ nennen? Wenn man mich fragt: Ja! Ja, aber man bekommt die […]