Schlagwort: Gastbeitrag

Der Neo-Osmanische Imperialismus – Ein linker Gastbeitrag auf einem rechten Blog?

Von Ano-Che Nymara Der Neo-Osmanische Imperialismus und seine Werkzeuge „Merkel-Schulz“ Wer den Neo-Osmanischen Imperialismus verstehen will, braucht fundierte Kenntnisse in der Geschichte des Osmanischen Reichs, das sich einst über drei Kontinente erstreckte. Zum Zeichen, die […]

Das derzeitige Dilemma der westlichen Welt

Von Jürgen Fritz Die einen verstehen nicht, woran wir kranken und was unseren Untergang herbeiführen wird. Sie leben vor sich hin, wie sie es immer getan haben, und können sich gar nicht vorstellen, dass dies […]

Selbstversuch: zwei Wochen AfD-Wähler

Von Martin Sellner „Wenn der Wahnsinn epidemisch wird, heißt er Vernunft“, so zitiert Broder den Nervenarzt Oskar Panizza im Vorwort zu Vahlenfelds gelungenem Buch Mal eben kurz die Welt retten. Umgekehrt wird der Wahnsinn um […]

Krankes Land – Eine unvollständige Anamnese

Von Frechfrau Gerade habe ich den Müll runtergebracht. Viel zu viel Müll für einen Tag und drei Personen, denke ich schuldbewusst: Taschentücher, leeres Glas mit Nudelsoße, welches eigentlich hätte auswaschen, und als Marmeladenglas weiterverwenden können […]

Christenverfolgung stoppen: Eine Unions-Abgeordnete stimmt mit der AfD

Zuerst erschienen auf pi-news.net Von LUPO | Dazu gehört Mut und christliches Selbstvertrauen: die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann stimmte als Einzige von 399 Mitgliedern der CDU/CSU- und SPD-Fraktionen gegen einen eigenen Regierungsantrag und indirekt für […]

Who let the dogs out?

Gastbeitrag von Mandy Maulschelle Who let the dogs out? Wuff, wuff,wuff! Who let the monkeys out? Uah, uah, uah! Letztes Jahr ist im Leipziger Zoo ja der Löwe ausgebrochen. Der ist immer gegen die Scheibe […]